Fünf einfache Rezepte, die Zeit sparen!  
Nyonya Cooking
Mitglied werden
Prämium-Funktionen
Mein Konto
Für Mitglieder
Süßkartoffel-Donuts

Jetzt ansehen

Süßkartoffel-Donuts

Nachtische

Kategorie

Nachtische

Normal

Schwierigkeitsgrad

Normal

Kochzeit

Kochzeit

50 M

Portionen

Ergebnis

8 Portionen
Grace Teo
Grace Teo   thegraceteo
Veröffentlicht am September 12, 2014

  Basierend auf 2379 Bewertungen  Jetzt ansehen

Hintergrund

Diese Süßkartoffel-Donuts sind einer der vielen, köstlichen „Kuih“, die man in Malaysia finden kann. Man kann es jederzeit bekommen, sei es als Snack oder leichter Leckerbissen in der Teezeit. Meine Schwester ist ein riesen Fan und ich habe es nicht ganz nachvollziehen können, bis ich Pommes aus Süßkartoffeln zum ersten Mal probiert habe. Dieses hat meine ernsthafte Erkundung von „Kuih Keria“ angetrieben, da es Süßkartoffeln verwendet. Es war total großartig. Es schmeckt so ähnlich wie Pommes aus Süßkartoffeln, aber dennoch findet man einen Unterschied zwischen ihnen wegen der Süße, Knusprigkeit und Luftigkeit. „Kuih keria“ hat die Süßkartoffeln auf ein neues Niveau gehoben.

Dünste die Süßkartoffeln bei der Herstellung von den Donuts und stampfe sie anschließend. Lasse die Kartoffeln bis Raumtemperatur abkühlen bevor du das Mehl hinzufügst, um die Donuts zu formen. Wenn du den Zuckerüberzug vorbereitest, verwende mittlere bis niedrige Hitze, um den Sirup zu kochen bis er dick wird. Lasse etwas Puderzucker über die Donuts rieseln, wenn du eine eine Alternative willst.

Obwohl sie nach Donuts aussehen, brauchst du kein Backpulver oder Hefe für dieses Rezept. Dennoch bleiben die Donuts flockig und schmecken erstaunlich gut.

Mit diesem Rezept erstellst du ungefähr 8 Donuts, abhängig von der Größe.

Süßkartoffel-Donuts ist auch bekannt als: Kuih KeriaKuih GelangDonut Kampung

Community Food-Snaps

Zutaten

A

  • 200 Gramm Süßkartoffeln
  • 80 Gramm Weizenmehl
  • Salz
  • 200 Gramm Zucker
  • 6 Esslöffel Wasser

Schritte zur Vorbereitung

null

Schritt 1:

Weizenmehl zum Kartoffelpüree hinzufügen und gut vermischen.

null

Schritt 2:

Süßkartoffeln für 10-15 Minuten kochen bis diese weich sind.

Schritt 3:

Zucker und Wasser unter mittlerer Hitze in einem sauberen Wok erhitzen.

Schritt 4:

Donuts frittieren bis sie schwimmen, dann entnehmen und abkühlen lassen.

null

Schritt 5:

Kartoffeln gleichmäßig zerstampfen und eine Prise Salz hinzufügen.

Schritt 6:

Sobald die Mischung karamellisiert, Herd abschalten und die Donuts mit dem Sirup mischen.

null

Schritt 7:

Kartoffelpüree auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Schritt 8:

Teig zu Donuts formen.